HobbyKünstlerMarkt

Schönes und Buntes zum Verschenken oder selbst behalten, der Hobbykünstlermarkt im Stadtteilhaus Treffpunkt Röthelheimpark geht in die 5. Runde – der Erlös wird diese Jahr an die KlinikClowns gespendet

Wie jedes Jahr im November verwandelt sich das Stadtteilhaus Treffpunkt Röthelheimpark wieder in einen Hobbykünstlermarkt. Bereits zum fünften Mal präsentieren am 26. November mehr als 20 Hobbykünstler aus Erlangen und Umgebung echte Unikate. Denn eines haben alle Angebote gemeinsam: Sie sind selbst gefertigt. Egal ob kulinarische Genüsse wie Marmeladen, Süßigkeiten und Chutneys, Strick- und Häkelwaren, Kinderkleidung, Kuscheltiere und Puppen, Holz, Keramik und Papierarbeiten, Seifen oder großformatige Gemälde u.v.m. Wer also einzigartige Weihnachtsgeschenke sucht, die mit viel Liebe zum Detail entworfen und angefertigt wurden, ist hier genau richtig.

Für das leibliche Wohl der Besucher wird das Team des Stadtteilhauses ebenfalls wieder sorgen: Im Hauscafé gibt es Kaffee und Kuchen sowie Suppen und Getränke. Und auch das Engagement für einen guten Zweck hat Tradition: Der Erlös der Standgebühren und des Suppenverkaufs kommt dieses Jahr den KlinikClowns zugute. So konnten im Vorjahr 450 € an Spendengelder für den Verein Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Erlangen, EFIE e.V. eingenommen werden.

Der Markt findet am Sonntag, den 26. November, von 10:00 – 17:00 Uhr im Stadtteilhaus Treffpunkt Röthelheimpark, Schenkstraße 111 in Erlangen auf zwei Etagen im großen Mehrzwecksaal im Erdgeschoss und in den barrierefrei zugänglichen Räumen im 1. Stock statt. Der Eintritt ist frei!

 

Der Eintritt ist frei!