Seniorengymnastik 55+

Entsprechend dosiert und ausgewählt kann dieses Bewegungsangebot bis ins hohe Alter und auch bei Behinderungen in Anspruch genommen werden. Eine speziell ausgebildete Referentin passt die Übungen der jeweiligen Gruppe individuell an.

Seniorengymnastik ist keine Krankheitsgymnastik, sondern vielmehr einen Maßnahme zur Vorbeugung gegen Krankheiten (Prävention). Sie hilft die körperliche und geistige Mobilität zu erhalten oder zu verbessern.

Termin: Ab dem 22. September 2017 jeweils freitags von 14:00 bis 15:00 Uhr im Mehrzwecksaal (Raum 017 im Erdgeschoss)
(12 Einheiten)

Teilnehmergebühr: 20,00 €

Anmeldung: bitte persönlich im Büro des Stadtteilhauses in der Schenkstraße 111. Für weitere Informationen können Sie uns unter der Nummer 09131 9232777 telefonisch erreichen

Bitte bringen Sie eine Gymnastikmatte mit!